Wege finden...
Startseite
Landkarte der Seele
Beziehungen
Spirituelle Entwicklung
Volker Windb√ľhl
Kontakt
Impressum
Login
Gästebuch

Beziehungen

Astrologie: das Spiel der Dualität.

Astrologie beschreibt die zyklischen Prozesse von Tag und Nacht, Frühling, Sommer , Herbst und Winter, auf der Ebene des menschlichen Lebens die Zyklen von Nähe und Distanz, Alleinsein und Verbundensein, des „Bei mir sein“ und „mit anderen seins“. In diesem Zyklus wird aus „Eins-sein“ „Getrennt – sein“.

assss
Tatsächlich erfahren wir immer wieder alle Ebenen dieses Kreislaufs: wir erfahren uns als Schöpfer unseres Seins, unser Welt, unseres Lebens, wir lassen uns ein in Beziehungen, wir lernen, den anderen wahrzunehmen, und zu erkennen, daß wir auf der Ebene der materiellen Welt Grenzen haben.

Feuer (rot) ist ein Symbol der Einheit, von Kreativität, des Erschaffens und aktiven Gestaltens. Feuer ist ein Symbol der Geburt der Individualität. Das göttliche Kind  ist noch eins mit allem.

Auf der Ebene von Wasser (blau) nehmen wir wahr: da ist noch jemand, unsere Eltern, unsere Mutter, und wir erfahren Verbundensein zunächst als Abhängigkeit.

Auf der Ebene der Luft (gelb) hat eine weitere Differenzierung stattgefunden: wir nehmen wahr: der andere ist ein anderer. Wir haben Kontakt, Berührung, aber der andere ist ein „Insel“ wie wir.

Auf der Ebene von Erde (grün), dem Symbol der materiellen Welt, nehmen wir wahr: wir sind getrennt. Ein anderer Körper ist getrennt von uns. Der andere erscheint manchmal uns wie ein unbekanntes Land, zu dem wir „Handelsbeziehungen haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Wege gehen...
Erwachen ins Bewusstsein
Bewusstsein erweitern (pdf)
Meditation
Tai Chi
Chi Gong
Yin und Yang Erfahrungen
Entspannen im Stehen - energetisches Stehen
Die drei Tore
Die Chakren - Einf√ľhrung
Die Lebensenergie
Die Körperräume öffnen
Kopf, Herz und Bauch
Wut
Emotionen
Freude
Angebote & Seminare
Meditation
Tai Chi & Chi Gong
Seminare im Schwarzwald